03. Dezember 2017
Der letzte Teil ist schon eine Weile her. Weiter geht es in der Provinz Málaga. Die kleine Stadt Ronda liegt auf einem Felsplateau. Die beiden Stadteile sind durch eine Schlucht getrennt. Beeindruckend. Eine Autostunde braucht man von dort, um den Yachthafen von Marbella zu erreichen. Wir haben kurze Hosen und einen Rucksack getragen, um von keinem angesprochen zu werden. Hat auch super geklappt.
24. November 2017
Carsten Dorhs zu Gast in Bad Kreuznach bei Küche Creativ. Alles sehr gelungen. Wie immer.

15. November 2017
Sie brauchen Fotomaterial für ihre neue CD. Mache ich gerne. Und ich will mit bei ihrer Welttournee. Hermann hat es mir versprochen. Sie wollen aber nur im deutschsprachigen Raum auftreten: Österreich, Schweiz und Chile :-) Viel Erfolg bei Eurem neuen Album, Jungs!
29. Oktober 2017
Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann die Bodega mit dem berühmten Sherry abhaken. Auf dem zentralen Platz verkauft eine Frau komische Puppen, andere Frauen tragen komische Hüte und der Mann in der Markthalle guckt irgendwie komisch. Auf der Rennstrecke von Jerez wird der große Preis von Spanien im Rahmen der Motorrad-WM ausgetragen. 1997 war Schluss mit der Formel 1.

25. Oktober 2017
Wer mit der Gondel auf den Affenfelsen fährt sollte ein paar Dinge beachten: 1. Keine Plastiktüten mit sich herumtragen, schon gar nicht irgendwelche Fresspakete. 2. Nichts Essen. 3. Nur gucken, nicht anfassen. Was die Affen gut finden: 1. Menschen mit Fresspaketen in Plastiktüten 2. Weißbrot 3. Bananen 4. Äpfel 5. Reissverschlüsse von Touri-Rucksäcken Was die Affen nicht gut finden: 1. Frischhaltefolie 2. schwere Glastüren 3. Salami 4. gekochte Eier 5. Besen mit Stiel
23. Oktober 2017
Die Spanier hätten es gerne, das Vereinigte Königreich hat aber keine Lust: Das britische Überseegebiet Gibraltar. Von der iberischen Halbinsel muss man erst einmal über die Startbahn des Flughafens laufen und schon ist alles "very british". Die Fußgängerzone erinnert ein wenig an die Kreuznacher Fußgängerzone am Mantelsonntag. Highlight ist sicherlich der "Upper Rock" mit einer super Aussicht. Die Tropfsteinhöhle St. Michael's Cave ist durchaus sehenswert, den freilaufenden...

14. Oktober 2017
Die Hauptsadt der gleichnamigen Provinz ist eine der ältesten Städte Europas. Enge Gassen, Kirchen mit Holz und Blattgold sind ebenso zu finden wie moderne Architektur. Von der Kathedrale Santa Cruz hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt. Cadiz wird auch Habanita (Klein Havanna) genannt. Deswegen stieg hier Halle Berry am Stadtstrand aus dem Meer, während sich Pierce Brosnan mit Mojito die Kanne gab. Die "Puente de la Constitución de 1812" ist die größte Brücke Spaniens und...
08. Oktober 2017
Start meiner neuen Serie. Die Strände an der Atlantikseite Spaniens sind weitläufig. Feiner Sand, klares Wasser und angenehme Temperaturen im September bei knappen 30 Grad. Ab und zu bläst der Wind. Ich hatte Glück den sehr seltenen, andalusischen Chameleonhund fotografieren zu können, der sich an die Strandlandschaft anpasst. Das Hotel in der Retortenstadt Novo Sancti Petri war Startpunkt für die Ausflugsziele. 1.400 Kilometer in sechs Tagen. Es gibt also was zu sehen

17. September 2017
23. Juli 2017

Mehr anzeigen